Aktuelles

Rostocker mit Herz
für Maritimes:

Jochen Pfeiffer im Porträt
(Video, Quelle: MV1)
                            

Die Entwicklung der Luftfahrt in Rostock:
die Geschichte der Heinkel- und Arado-Werke

Hier weitere Infos...


 Traditionskabinett Fischkombinat Rostock 1952 - 1990 Rostocker Hochseefischerei

Hier weitere Infos...

  • Wir konnten immerhin zu 16 Terminen einladen, das sind 8 Termine weniger aufgrund der Corona Pandemie
  • 267 Gäste haben die Chance genutzt, insgesamt 269 technische Geräte instand setzen zu lassen
  • Seit 2014 haben wir 138. Repaircafe´s veranstaltet

Was war denn am meisten defekt?

Hier einmal ein sog. "Ranking" der 5 am meisten defekten technischen Geräte bei uns im Repaircafé:

Platz 1: einfache Radios

Platz 2: Haushaltsmixer, Stabmixer, teilweise aus DDR Produktion

Platz 3: Staubsauger

Platz 4: Radios/ Portables mit Cassetten- und/ oder CD- Laufwerk

Platz 5: teilen sich Lampen aller Art mit Bügeleisen

Wir würden uns freuen, wenn Sie auch 2021 ihre Chance nutzen, defekte Geräte mit Hilfe unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter reparieren zu lassen. Die Termine werden wir rechtzeitig bekannt geben und hängen natürlich von den jeweils gültigen Corona Vorschriften ab. Denken sie aber auf jeden Fall an einen Mund/ Nasenschutz denn ihre und unsere Gesundheit liegt uns am Herzen!

2019- wieder ist ein Jahr vergangen, anbei unsere Erfolge im RepairCafé:

  • Rund 450 nette und geduldige Gäste
  • Rund 400 elektrische Geräte, die geöffnet, begutachtet, gewartet und zum größten Teil repariert wurden
  • Viele erstaunte Gesichter, mit wie wenig Aufwand teilweise Geräte wieder instand gesetzt werden konnten und wieder wie am ersten Tag funktionierten!

    Damit bedanken wir uns auch in diesem Jahr für das von unseren Gästen entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns auf das neue Jahr mit hoffentlich vielen Besuchern!

         Auf Wiedersehen 2020 im RepairCafé der Societät Rostock maritim e.V.!

100 Repair Café´s 2014 bis 17.01.2019

Mit viel Spaß in einem Super Team und dazu noch fachlich äußerst kompetenten ehrenamtlich tätigen Reparaturfachleuten haben wir bis heute schon viele elektrische/ elektronische Geräte vor der Mülltonne gerettet und die Umwelt so vor viel Müll und Schadstoffen verschont.

Aber was genauso wichtig ist sind die Augen der Gäste,
wenn ein Gerät wieder in seinem alten Glanz funktioniert- unbezahlbar ;-)

Für uns ein Zeichen, das wir das richtige tun und auch viel Spaß daran haben!

Hier einige Zahlen:

  • 2014-01/2019 Anzahl vorgestellter defekter elektrischer Geräte: 1684
  • Wiederherstellungsrate: ca. 60-70%
  • Gäste/ Besucher 2014-2018: 1975
  • Anfälligste Geräte: DVD/CD Player, Radio´s
  • Auch interessant: Wasserkocher, Toaster, Eierkocher: hier fallen vermehrt Markengeräte aus, hingegen "preiswerte" Geräte meist länger halten.

rcr logo
Seit dem Jahr 2014, in dem wir das Repair Café in unserem Hause eröffnet haben,

findet fast 14- tägig diese Veranstaltung mit ehrenamtlichen Mitarbeitern statt.

Ob Bastler, Elektroingenieur, Radio- und Fernsehtechniker, Mitarbeiter im Hausgeräteservice etc., alle möchten helfen, unseren Gästen schnell und unbürokratisch Ihren Geräten wieder Leben einzuhauchen.

Unser Repair Café übernimmt dabei

Fritztonband

vorwiegend Reparaturen an elektrischen und elektronischen Geräten des täglichen Bedarfs,
vom Toaster, Kaffeeautomaten, Küchenmaschine, Wasserkocher, Staubsauger, Elektrowerkzeug über Radios, Stereoanlagen, Computer/Laptops/Tablets bis hin zum Fernsehgerät und elektrischem Zubehör.

Was ist zu beachten, was muß ich mitbringen, wenn ich mein defektes Gerät vorstellen möchte:

Bei allen technischen Geräten benötigen wir neben der Bedienungsanleitung/ Manual auch die Fernbedienung mit frischen Batterien, die entsprechenden Stromkabel und das entsprechende Zubehör zur Inbetriebnahme, bei Cassettenrecordern, DVD Playern, Videorecordern und Plattenspielern entsprechend eine Cassette/ DVD/ Schallplatte oder Videocassette, bei Stereoanlagen evtl. zumindest einen Lautsprecher mitbringen, Staubsauger etc. bitte vorher den Staubbeutel entfernen und einen neuen hinein..., Rasierapparate vorher reinigen und auch hier das Stromkabel mitbringen, Toaster vorher von Brotkrumen befreien, meist reicht das einfache Umdrehen des Toasters hierzu, Laptops, Notebooks, Bookreader, Tablets immer mit den dafür vorgesehenen Ladegeräten vorstellen, ca. 30-50% der Fehler an diesen Geräten resultieren aus tiefentladenen Akku´s oder defekten Ladegeräten. Bringen Sie lieber ein Zubehörteil zu viel als zu wenig mit- Vielen Dank!

We
nn Sie sich nicht sicher sind, rufen Sie doch einfach an, Thomas Kielhorn unter 0172-3032650 oder schreiben eine Email an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder Sie kommen mit dem defekten Teil einfach zu uns und wir bemühen uns, Ihnen zu helfen!

 
Layout by: kHandloik · design