f logo t logo Repair Café Rostock

 

Aktuelles

 

Die Entwicklung der Luftfahrt in Rostock:
die Geschichte der Heinkel- und Arado-Werke

Hier weitere Infos...

 


 

Traditionskabinett Fischkombinat Rostock 1952 - 1990
Rostocker Hochseefischerei

Hier weitere Infos...

 

The Korean Craft: Human, Place, History

The Korean Craft: Human, Place, History

Diese Ausstellung ist Bukchon - einem Seouler Bezirk und Ort für Kunst, Kunsthandwerk und den königlichen Lebensstil - gewidmet, wo sich Spuren der turbulenten Geschichte des Joseon-Reiches (1392 - 1910) finden lassen.

Die Schau stellt den Stadtteil und sein Kunsthandwerk anhand von Kunstobjekten und audiovisuellen Installationen vor.

Entdecken Sie Korea auf eine neue Art und Weise mit Hilfe von liebevoll hergestellten Objekten, die diese eindrucksvolle Kultur unvergesslich machen.

Die Societät Rostock maritim e. V. lädt Sie herzlich zu dieser Entdeckungsreise ein.

Besucher konnten diese Ausstellung vom 15.12.2015 bis zum 11.03.2016, immer dienstags bis sonntags von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr in den Räumlichkeiten des ehemaligen Schifffahrtsmuseums in der August-Bebel-Str. 1 (Rostock) besichtigen.

Der Tod des Grenzsoldaten

Egon Schultz, der Tunnel und die Propagandalüge

Der Tod des Grenzsoldaten

Zu DDR-Zeiten war Egon Schultz eine Legende und ein Märtyrer, der angeblich »von Westberliner Agenten meuchlings ermordet« wurde. Erst nach dem Mauerfall stellte sich heraus, dass sein Tod versehentlich durch Schüsse eines Kameraden verursacht wurde.

Die DDR-Staatssicherheit vertuschte diesen Vorfall. So wurden die Hintergründe seines Todes ein wohlgehütetes Staatsgeheimnis und aus dem toten Grenzer ein Nationalheld.

Der Rostocker Autor Michael Baade zeichnete durch persönliche Erlebnisse, private Korrespondenz und weiteren Dokumenten, ein Bild über das kurze Leben und den tragischen Tod seines Jugendfreundes Egon Schultz.

Anlässlich des Tages der "Deutschen Einheit" und dem 51. Todestages des Egon Schultz zeigte die Societät Rostock maritim in Zusammenarbeit mit dem Archiv der Hansestadt Rostock und dem Michael-Baade-Archiv im Archiv Berliner-Unterwelten e.V., ab dem 01.10.2015 die Ausstellung "Der Tod eines Grenzsoldaten - Egon Schultz, der Tunnel und die Propagandalüge".

Die Ausstellung konnte bis zum 08.01.2016 in der August-Bebel-Str.1 (Rostock) besucht werden.

 
Layout by: kHandloik · design